Cyber Security Forum "Security Awareness 3.0" der CST Academy

usd AG CST Academy, News, Security Consulting

„Was passiert, wenn es menschlich wird?“ Damit eröffneten die Key Note Speaker Philipp Südmeyer, Chief Information Security Officer, und Marta Pukite, Information Risk Specialist der DZ BANK AG das Cyber Security Forum „Security Awareness 3.0“ der CST Academy am 5. Dezember. Wieso reicht ein Web Based Training zum Thema Informationssicherheit heute nicht mehr aus und wie rüttelt man seine Mitarbeiter wach? Darauf ging auch Ronny John, Head of Security Consulting der usd AG, in einem Impulsvortrag ein und zeigte den Wandel von reinem Wissen über Wollen zu Können.

„Ich achte nun darauf, bei Verlassen meines Schreibtischs den PC zu sperren“ schrieb eine der Teilnehmerinnen anschließend auf die Security Commitment Wall und fasste damit zusammen, was sie an dem Abend für sich mitgenommen hatte. Andere Teilnehmer lieferten sich in der Zwischenzeit einen Wettbewerb, wer an der Station „Tatort Büro“ mehr Verstöße gegen die Informationssicherheit entdecken konnte. In fünf Play & Learn Stationen lernten die Teilnehmer spielerisch, wie leicht man beispielsweise mit einem USB Stick gehackt werden kann, wie einfach sich Passwörter mithilfe von Facebook-Profilen erraten lassen oder welche Dokumente besser nicht offen auf dem Tisch liegen sollten.

Die CST Academy, eine Marke der usd AG, bietet einen Raum für Kompetenzaufbau, Security Research, Wissenstransfer und Vernetzung. Vom Studierenden bis zum Topmanager. Und wo lernt man besser als in einer Community?

Gemeinsam für mehr Sicherheit.