Gemeinsames Cyber Security Seminar mit der Goethe-Universität Frankfurt

usd AG News, Security Awareness

Bereits zum dritten Mal engagierten sich die Goethe-Universität Frankfurt und die usd AG im Rahmen eines gemeinsamen Seminars für mehr Sicherheit. Am 04. Februar präsentierten die teilnehmenden Masterstudierenden der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik in der CST Academy die Ergebnisse ihrer Seminararbeiten.

Diese Präsentationen bildeten den Abschluss des Projektseminars „Cyber Security – Strategien, Analysen und technische Unterstützungssysteme“, welches Prof. Dr. Wolfgang König von der Goethe-Universität Frankfurt zusammen mit Dr. Kai Schubert von der usd AG im Wintersemester angeboten hat.

Basierend auf den diesjährigen Schwerpunktthemen „Security Awareness“, „Security Management“ und „Kollaboratives Pentesting“ setzten die Studierenden sich kritisch mit Fragestellungen rund um Strategien, SETA-Programme und Zusammenarbeit im Kontext von Cyber Security auseinander. Dazu standen ihnen erfahrene Berater beispielsweise in Interviews Rede und Antwort.

Prof. Dr. Wolfgang König erklärte die Notwendigkeit und Ziele eines solchen Projektseminars für die Studierenden: „Die Bedrohungen im Cyber-Security-Umfeld werden qualitativ und quantitativ immer mehr. Es ist daher notwendig, das Bewusstsein zu verbessern, Mechanismen auf Wirksamkeit zu testen und zu prüfen, welchen Beitrag man für unsere Gesellschaft leisten kann. Wissensaustausch von Experten für angehende Experten ist dabei ein erster wichtiger Schritt.“

„Die Präsentation war ein sehr gelungener Abschluss des Seminars. Das Interesse am Ergebnis der Studierenden wurde durch den Besuch von zahlreichen usd Kollegen deutlich,“ berichtet Dr. Kai Schubert.

Im Anschluss an die Präsentation führte usd CEO Manfred Tubach die Studierenden durch die Räumlichkeiten der usd und rundete die Veranstaltung damit ab. Wir würden uns freuen, den ein oder anderen Teilnehmer in Zukunft wieder bei uns zu begrüßen.