usd PCI Best Practice Workshop

usd AG CST Academy, News, PCI Security Services

Seit Langem bereits als feste Tradition in der usd verankert, finden auch 2020 zwei usd PCI Best Practice Workshops in der CST Academy in Neu-Isenburg statt. Der erste Termin ist am 19. März 2020.

„Für unseren ersten PCI Best Practice Workshop 2020 halten wir eine vielfältige Agenda von Themen bereit. Nach einem kurzen Überblick über die Neuigkeiten vom PCI SSC betrachten wir eine Liste der häufigsten Findings, die wir erfahrungsgemäß in PCI DSS Assessments identifizieren. Im Anschluss zeigt Ihnen ein Kollege aus dem usd HeroLab in einer Live-Hacking-Demonstration die Methoden und Tools eines Angreifers. Außerdem stellen wir Ihnen die künftigen Assessments nach dem neuen Software Security Framework vor, das den Sicherheitsstandard für Zahlungssoftware PCI PA-DSS ablösen wird, und gehen auf die zu erwartenden Auswirkungen für Händler, Dienstleister und Software-Hersteller ein“, berichtet Jan Kemper, Managing Consultant IT-Security, usd PCI Security Services.

Anna-Magdalena Kohl, usd Sales Representative PCI Security Services und PCI Professional freut sich besonders auf die Gelegenheit zum persönlichen Austausch: „Neben den interessanten Vorträgen meiner Kollegen macht für mich der Austausch mit allen Beteiligten den PCI Best Practice Workshop zu einem besonderen Event. Die Pausen und das abschließende Get Together bieten jede Menge Raum für Gespräche darüber, was PCI-Verantwortliche aus den unterschiedlichsten Branchen und Bereichen zurzeit beschäftigt. Die Teilnehmer können ihre Praxiserfahrungen mit den PCI-Standards untereinander teilen und für uns von der usd ist es eine tolle Gelegenheit, unsere Ansprechpartner persönlich zu treffen.“


  • Termin: 19.03.2020
  • Uhrzeit: 14:00 – 17:00 Uhr, anschließend Get Together
  • Veranstaltungsort: CST Academy, Neu-Isenburg (Anreisebeschreibung)
  • Teilnahmegebühr: 290,- Euro zzgl. MwSt. pro Person

Die Anmeldung erfolgt über das Onlineformular auf der Webseite.