usd Hackertage 2022 - Root werden an einem Nachmittag

25. August 2022

Im September finden die usd Hackertage in München, Berlin, Köln und Neu-Isenburg statt. Das usd HeroLab bietet euch hier einen entspannten Raum für Austausch unter Gleichgesinnten, praktische Hacking-Erfahrungen und natürlich ausreichend Mate.

Doch wie genau laufen die usd Hackertage ab? Wir haben bei Matthias Göhring, Head of usd HeroLab, nachgefragt:

Matthias, was erwartet mich bei einem usd Hackertag?

Du möchtest echte Einblicke in die IT Security bekommen? Du fragst dich, wie es ist als professionelle*r Pentester*in zu arbeiten? Du möchtest praktische Erfahrung in der Suche nach Schwachstellen sammeln? Das erwartet dich bei unseren usd Hackertagen.

Start ist jeweils um 13:00 Uhr mit einem gemeinsamen Kick-off. Dort lernst du die anderen Teilnehmer*innen, meine Kolleg*innen und mich kennen. Nutze die Chance dich auszutauschen und erhalte deinen Zugang zum PentestLab. Das ist unsere Trainingsumgebung für den restlichen Nachmittag, wo wir uns gemeinsam oder jede*r für sich an Schwachstellen verschiedener Schwierigkeitsgrade versucht. Ab 17:00 Uhr lassen wir den Abend dann mit allen, die Lust haben, gemütlich bei Pizza und Mate ausklingen.

Warum an so vielen Orten und nicht remote?

Kurz gesagt: Hacken ist hands-on und daher kommt für uns für dieses Format nur eine vor-Ort-Veranstaltung in Frage. Bei den usd Hackertagen geht es darum, dass die Teilnehmer*innen im Learning-by-doing-Prinzip einfach selbst herumprobieren und auch voneinander und von uns lernen können. Dabei ist es ganz klar unerlässlich, dass man sich mal eben zum Nachbarbildschirm herüberbeugen kann, um zu sehen, wie es die anderen machen. Oder wenn sich jemand aus dem HeroLab-Team dazu setzt und etwas demonstriert. Wir versuchen mit den 4 Veranstaltungsorten ein möglichst großes Einzugsgebiet abzudecken, sodass jede*r eine nahegelegene Location auswählen kann.

Welche Skills muss ich mitbringen, um mithalten zu können?

Du musst kein Profi sein. Wir holen dich da ab, wo du stehst und helfen dir, deine Skills weiterzuentwickeln. Wir haben alle irgendwann mal irgendwo angefangen, und genau dafür sind die usd Hackertage da. Wenn du bereits erste Erfahrungen mit Capture-the-Flag (CTF) Events oder Plattformen gesammelt hast, ist das super, aber kein Muss. Wir möchten auch diejenigen ansprechen, die sich vielleicht noch nicht bereit fühlen an Hacking Events, wie beispielsweise unserer Hacking Night, teilzunehmen. Trotzdem verspreche ich: Einfach Laptop mitbringen und wir zeigen dir, wie du an einem halben Tag root wirst.

Muss ich sonst noch was mitbringen?

Wie gesagt: Bringe bitte deinen eigenen Laptop mit – am besten mit vorinstalliertem Kali Linux (Empfehlung: als virtuelle Maschine). Der Zugang zum usd PentestLab erfolgt via VPN, die Informationen dazu erhältst du bei der Veranstaltung. Ansonsten brauchst du – wie immer beim Hacking – Neugier, Spaß am Tüfteln und Kreativität. Um die Verpflegung und alles andere kümmern wir uns.

Möchtest du sonst noch etwas loswerden?

Das werden tolle vier Tage und ich freue mich jetzt schon darauf, möglichst viele von euch kennenzulernen. Es geht bei dem Event um euch, es wird keine stundenlangen Frontalvorträge geben. Stell uns deine Fragen, egal ob zur Suche nach Schwachstellen oder zum Beruf als professionelle*r Pentester*in. Damit bleibt nur noch zu sagen: Gleich anmelden und einen Platz auf dem usd Hackertag in deiner Nähe sichern.


Termine und Orte:
22.09.2022, usd AG (München)
26.09.2022, Campus Ironhack (Berlin)
27.09.2022, usd AG (Köln)
28.09.2022, CST Academy (Neu Isenburg)

Uhrzeit: 13:00 - 17:00 Uhr + Gemeinsamer Ausklang bei Pizza und Mate

Teilnahmegebühr: Die Veranstaltung ist kostenlos.

Mehr Informationen: https://www.usd.de/cst-academy-events-usd-hackertage/

Anmeldung erfolgt über die Registrierungsplattform der CST Academy: https://usd-hackertage.cst.academy/registration

Auch interessant:

Kategorien

Kategorien