Lieferantenaudit

Sichern Sie Ihre Lieferkette

Auslagerungen sind ein essenzieller Bestandteil der heutigen Geschäftswelt. Insbesondere im Kontext der Informationssicherheit ist es dabei unerlässlich, dass Sie über ein solides Verständnis der Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Ihrer Lieferanten verfügen. Schließlich kann ein Sicherheitsvorfall in der Lieferkette schnell zu Ihrem eigenen werden.

Nicht zuletzt deshalb werden Lieferantenaudits zunehmend durch gesetzliche Vorschriften und Normen gefordert. 

Warum ein Lieferantenaudit?

Gesetzliche & regulatorische Vorgaben wie DORA, NIS-2, BAIT und VAIT
Vorgaben aus Normen, wie ISO 9001 und ISO 27001
Interne Vorgaben
Branchenvorgaben, wie TISAX oder AirCyber

Was ist ein Lieferantenaudit?

Lieferantenaudits bieten eine systematische Methode, um Risiken in Ihrer Lieferkette zu identifizieren und zu managen, die Qualität zu sichern und die Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften und Branchenstandards sicherzustellen. Um umfangreiche Transparenz und Sicherheit in Ihrer Lieferkette zu gewährleisten, sollten Sie Lieferantenaudits in regelmäßigen Abständen durchführen. Welche Frequenz dabei angemessen ist, ist von der Kritikalität des Lieferanten bzw. der Signifikanz der ausgelagerten Dienstleistung für Ihr Unternehmen abhängig.

Z

Sie überprüfen die organisatorische und technische Leistungsfähigkeit Ihrer Lieferanten.

Z

Sie gleichen Ist und vertraglich geregeltes Soll der Leistungserbringung ab.

Z

Sie unterstützen eine positive kontinuierliche Lieferantenentwicklung, um Qualität und Effizienz Ihrer eigenen Prozesse und Produkte durch gleichbleibend gute Leistungen Ihrer Lieferanten zu optimieren.

Wie läuft ein Lieferantenaudit ab?

Wir stimmen mit Ihnen die gewünschte Lieferantenauswahl, den Prüfkatalog, den Zeitrahmen und die Ergebnisdokumentation des Audits ab. Selbstverständlich betraten wir Sie dabei auf Basis unserer Erfahrungen aus vergleichbaren Audits. Bei Bedarf entwickeln wir eine individuelle Auditmethodik abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und die Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen. Sie erhalten nach Abschluss des Audits Ergebnisse, deren Inhalt, Umfang und Aufbereitung wir nach Ihren Wünschen gestalten.

Unser Lieferantenaudit in Ihrem Haus könnte beispielsweise aus den folgenden Schritten bestehen:

Interne Abstimmung bzgl. Umfang und Vorgehen

3

Prüfungsankündigung bei Ihren Lieferanten

3

Koordination mit Ihren Lieferanten durch uns

3

Festlegung des Prüfungsumfangs und der Agenda

3

Durchführung des Lieferantenaudits

3

Präsentation der Ergebnisse

Warum ein Lieferantenaudit mit der usd?

Als langjährige Auditcompany mit weitreichenden Erfahrungen in diversen Branchen sind wir Ihr optimaler Partner für Ihr Lieferantenaudit:

PCI Compliance Sicherheitsschutz

Sie profitieren vom Know-how, der Erfahrung und der Neutralität unserer qualifizierten Audit-Expert*innen

PCI Compliance Sicherheitsschutz

Sie erhalten Unterstützung bei der gesamten Organisation und Koordination aller Lieferanten

PCI Compliance Sicherheitsschutz

Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft - und überlassen das Audit ganz uns

Erfahren Sie mehr zu Third Party Risk Management (TPRM)

Informationssicherheit im Third Party Risk Management: Grundlagen

So bauen Sie ein Third Party Risk Management-Programm auf

Kontakt

 

Sie haben Fragen oder Interesse? Sprechen Sie uns gerne an.

Telefon: ­ +49 6102 8631-190
E-Mail: vertrieb@usd.de
PGP Key
S/MIME
Kontaktformular

 

Anna-Magdalena Kohl
usd Team Lead Sales,
PCI Professional