Cyber Security Strategie

Schutz Ihrer Unternehmenswerte.
Enabler digitaler Transformation.

Mit voranschreitender Digitalisierung von Geschäftsprozessen ist die Bedeutung von Cyber Security zum Schutz von Unternehmenswerten kaum mehr in Frage zu stellen. Neben dieser essentiellen Rolle muss Cyber Security heute aber auch zunehmend als Enabler digitaler Transformation im Unternehmen fungieren. Denn nur, wenn sie richtig verankert ist, können Innovationen zügig und sicher realisiert werden.

cyber security strategie zitat cs 1

Dr. Christian Schwartz
Managing Consultant

cyber security strategie zitat ar

Andrea Rupprich
Managing Consultant

„Ihre Cyber Security Strategie hat den Spagat zwischen dem Schutz des Vorhandenen und der Sicherung neuer Prozesse durch Innovationen und Agilität zu meistern. Eine spannende Herausforderung. Wir freuen uns, Sie auf diesem Weg zu begleiten.“ 

Ihr Weg zur Cyber Security Strategie

Wir arbeiten mit Ihnen aus, wie Informationssicherheit konkret einen Mehrwert für Ihre Organisation schafft. Basierend auf Ihrer Unternehmens- und IT-Strategie entwickeln wir im Rahmen unseres 5-Phasen-Modells die passende Strategie für Ihren Unternehmenserfolg.

cyber security strategie phase 1

Phase 1

Identifikation Ihrer Unternehmenstreiber für Cyber Security

Ausgehend von Ihrer Unternehmens- und IT-Strategie identifizieren wir in dieser Phase Ihre Treiber für Cyber Security. Wir beziehen dabei Ihre zu schützenden Kronjuwelen, vorhandene Compliance-Vorgaben, geltende gesetzliche Regularien und Ihre Markttreiber mit ein. So entsteht das Fundament für das Mission Statement Ihrer Cyber Security Strategie, das den Rahmen für die weiteren Phasen bildet.

cyber security strategie phase 2

Phase 2

Ermittlung Ihres Risikokontextes

In dieser Phase wird, beruhend auf Ihren identifizierten Werten und Assets, der hierzu korrespondierende Risikokontext bestimmt. Dabei betrachten wir typische Bedrohungsszenarien und Angriffsprofile mit den Dimensionen Angreifer, Motivation und Methodik. Zudem werden Vorfälle aus der Vergangenheit und Ihre Prädisposition in Betracht gezogen. Diese Ergebnisse verbunden mit Ihrem sogenannten Risikoappetit bilden die Grundlage für die Priorisierung von späteren Handlungsfeldern zur Umsetzung.

cyber security strategie phase 3

Phase 3

Durchführung eines Cyber Security Checks

Basierend auf Ihrem Risikokontext und den für sie geltenden Regularien, Vorgaben oder Industry Best Practices (wie bspw. ISO/IEC 27001/2, CIS Standard, NIST CSF oder die CMMC) führen wir eine Gap-Analyse – einen sogenannten Cyber Security Check – durch. So erhalten wir einen Überblick über vorhandene Lücken (Gaps). Ausgehend von diesen Ergebnissen führen wir eine Risikoanalyse durch. Diese umfasst eine Abschätzung potentieller Schäden in Bezug auf den Verlust der Vertraulichkeit, Integrität oder Verfügbarkeit von Informationswerten sowie eine Evaluierung relevanter Risikoszenarien hinsichtlich der identifizierten Gaps.

cyber security strategie phase 4

Phase 4

Ableitung relevanter Handlungsfelder

In dieser Phase zeigen wir Ihnen basierend auf den Erkenntnissen der vorangegangenen Schritte gezielt strategische Handlungsfelder der Informationssicherheit auf. Sie können prozessualer, technischer oder organisatorischer Natur sein. Diesen Handlungsfeldern werden konkrete Ziele und Maßnahmenpakete zugeordnet, die schließlich einer Priorisierung über eine Aufwand-Wirkungs-Betrachtung unterzogen werden. Handlungsfelder ergeben sich individuell aus ihrem speziellen Unternehmenskontext. Beispielhafte Felder sind Schwachstellen- und Incidentmanagement, Security Awareness, Identity- und Accessmanagement sowie Governance im Bereich der Informationssicherheit.

cyber security strategie phase 5

Phase 5

Finalisierung der Cyber Security Strategie

In der letzten Phase werden die Ergebnisse der vorangegangenen Schritte in Ihrer Cyber Security Strategie konsolidiert und mit allen Stakeholdern in Ihrem Unternehmen abgestimmt. Ziel ist die finale Freigabe zur Umsetzung. Damit haben Sie die Grundlage zur Initiierung Ihres Cyber Security Programms gelegt. Gerne unterstützen wir Sie darüber hinaus beratend bei der Umsetzung Ihres Programms.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Interesse? Sprechen Sie uns gerne an.

Telefon: +49 6102 8631-190
E-Mail: vertrieb@usd.de
PGP Key
S/MIME
Kontaktformular

 

Felix Schmidt
usd Team Lead Sales
Security Consulting