Cookies

Im Folgenden erläutern wir Ihnen, was Cookies sind, wozu wir diese auf unserer Website verwenden und über welche Möglichkeiten Sie verfügen, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sind.

Cookies sind kleine Datenpakete etwa Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und gespeichert werden, um den Besuch der Website benutzerfreundlicher zu gestalten. So wird auf diese Weise etwa die Art des benutzten Endgerätes oder die optimale Bildschirmauflösung erkannt. Dabei werden außer der IP-Adresse keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern oder um anonymisiert Statistiken über die Nutzung unserer Webseite zu erstellen.

Für die Speicherdauer der von uns genutzten Cookies lassen sich zwei Arten unterscheiden:

Session Cookies

Session Cookies werden nur für die Dauer der jeweiligen Sitzung (Session) gespeichert. Sie sind notwendig, damit der Webserver überhaupt verschiedene Nutzer zuordnen kann und nicht versehentlich Inhalte die nur für einen Nutzer bestimmt sind, anderen Nutzer bereit stellt. So gesehen handelt es sich bei Session Cookies um eine Sicherheitsmaßnahme. Sofern Sie eine Cookie-Nutzung nicht gestatten, ist eine Websitenutzung natürlich weiterhin möglich, jedoch weniger flexibel.

Persistent Cookies

Persistent Cookies können verschiedene Funktionen haben, die wir hier Ihnen genauer erläutern möchten. Jedoch ist diesen unterschiedlichen Funktionen gemeinsam, dass es notwendig ist das Cookie für einen länger anhalten Zeitraum abzulegen, weshalb sich die Speicherdauer nicht nur auf die einzelne Session beschränkt. Wie lange ein persistentes Cookie abgelegt wird, hängt von seiner Funktion ab.

Performance Cookies – Dienen der Darstellung der Nutzung unserer Webseiten, etwa um Weiterleitungen festzustellen oder die Dauer zur Betrachtung eines Angebotes. Dabei erfolgt keine Speicherung von Daten, um einen Nutzer persönlich zu identifizieren.

Funktionale Cookies – Erlauben das Speichern von benutzerdefinierten Vorstellungen zum Beispiel ein Benutzername oder eine Spracheinstellung, um den Besuch auf der Website komfortabler zu gestalten.

Third Party Cookies – Matomo Analytics (früher „Piwik“)

Diese Website verwendet zur Webanalyse Matomo Analytics. Hierzu werden durch „Cookies“, Textdateien, erzeugte Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, nachdem sie anonymisiert wurden. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Seite werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie gegen eine Verwendung von Cookies auf Ihrem Endgerät sind:

Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wieder erkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Computer verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Auch bereits gesetzte Cookies können über Ihren Browser gelöscht werden.  Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Datenerfassung durch Matomo Analytics deaktivieren
Nachfolgend können Sie die Datenerfassung durch Matomo Analytics deaktivieren. Hierfür wird in Ihrem Browser ein sogenanntes Deaktivierungs-Cookie abgelegt. Für die Deaktivierung müssen Sie bitte die Auswahl (Häckchen) entfernen. 

Hinweis: Wenn Sie ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Deaktivierungs-Cookie gelöscht wird und von Ihnen erneut abgelegt werden muss.