Cyber Security Seminar der Goethe-Universität Frankfurt und der usd

usd AG CST Academy, News

Am 17. November ging das diesjährige Cyber Security Seminar der Goethe-Universität Frankfurt und der usd AG zu Ende. Die Abschlussveranstaltung fand in den Räumlichkeiten der usd AG in Neu-Isenburg statt.
Das Seminar verbindet theoretische und praktische Fragestellungen. Studenten des Instituts für Wirtschaftsinformatik erhalten hier die Möglichkeit, sich mit menschlichen, regulatorischen und branchenspezifischen Aspekten der Cyber Security auseinander zu setzen.
Im Verlauf der diesjährigen Seminarblöcke wurden die Themen Cloud-Computing Security, Information Security Management, Security Compliance Management, Information Security Awareness und Information Security Insurance bearbeitet. In Live Hacking Demonstrationen der usd Pentest Experten konnten Studierende zudem anschaulich erleben, wie real Bedrohungslagen heute sind.
Dr. Kai Schubert, Managing Security Consultant der usd AG, nach der Veranstaltung: „Wir freuen uns sehr zu sehen, wie groß auch in diesem Semester das Interesse der Studierenden am Thema Cyber Security ist. Mit zunehmender Digitalisierung in allen Unternehmensbereichen wächst auch die Bedeutung von Cyber Security immer mehr. Als Beratungshaus und Auditor in diesem Sektor tragen wir viel Verantwortung. Mit der usd Akademie engagieren wir uns zunehmend an Hochschulen und Universitäten, um Cyber Security bereits frühzeitig in Lehrkonzepten zu verankern.“
Prof. Dr. Wolfgang König der Goethe-Universität Frankfurt und Leiter der usd Akademie sieht hier das richtige Signal: „Die zunehmende Cyber-Bedrohungslage muss Experten und Verantwortliche aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zu gemeinsamem Handeln bringen. Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch sind hierfür Voraussetzungen, die die usd Akademie mit ihrem Engagement in Veranstaltungsreihen, Diskussionsforen und Lehrveranstaltungen schaffen möchte.“