#BeAware: Cookies

usd AG News, Security Consulting

Auf fast jeder besuchten Webseite wird man in Form von Bannern und Einblendungen informiert, dass die Webseite Cookies speichert. Doch was genau sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, die von der Webseite/dem Browser erstellt und lokal auf dem PC gespeichert werden. Die Datei selbst ist ungefährlich, da in dem Format grundsätzlich kein Code ausgeführt werden kann. 

Cookies sind allerdings das „Gedächtnis“ der Webseite und dienen dazu, den User „wiederzuerkennen“ und dessen Surfen zu individualisieren, zum Beispiel, indem die Webseiten-Einstellungen und/oder der Warenkorb gespeichert werden. Auch personalisierte Werbung oder das Anzeigen bereits angeklickter Inhalte ist damit möglich. Loggt man sich auch beispielsweise nicht explizit auf einer Webseite aus, bleibt man weiterhin eingeloggt. Das ist insbesondere bei öffentlichen PCs kritisch, da der nächste Benutzer problemlos auf Account des vorherigen Nutzers zugreifen könnte.

Manche Cookies sind also insofern problematisch, als dass sie das Surfverhalten über mehrere Webseiten oder Sessions mitverfolgen und speichern. Dadurch können detaillierte Nutzerprofile erstellt und für Werbezwecke verwendet werden.

Es gibt folgende Möglichkeiten, um das Tracking durch Cookies zu unterbinden bzw. einzuschränken:

Cookies löschen (die vorhanden Cookies werden insgesamt oder für einen bestimmten Zeitraum gelöscht)

  • Internet Explorer: Einstellungen > Sicherheit > Browserverlauf löschen
  • Chrome: Einstellungen > Hauptmenü > Sicherheit und Datenschutz > Browserdaten löschen

Cookies vollständig deaktivieren (das kann dazu führen, dass einige Seiten nicht richtig angezeigt werden)

  • Internet Explorer: Einstellungen > Internetoptionen > Datenschutz > Schieberegler unter „Einstellungen“ nach oben schieben
  • Chrome: Einstellungen > Hauptmenü > Sicherheit und Datenschutz > Inhaltsverzeichnis > Cookies > „Websites dürfen Cookiedaten speichern und lesen“ deaktivieren

Cookie-Whitelist (dadurch wird manuell festgelegt, welchen Webseiten es gestattet ist, Cookies anzulegen)

  • Internetexplorer: Einstellungen > Internetoptionen > Datenschutz > Sites
  • Chrome: Einstellungen > Hauptmenü > Sicherheit und Datenschutz > Inhaltseinstellungen > Cookies

Über #BeAware:
Jedem begegnen sie im Berufsalltag: Sicherheitshinweise, neuste Virenmeldungen, Horrorgeschichten aus der Welt der Cyber Security. Mit #BeAware möchten die Security-Awareness-Experten der usd Ihnen dabei helfen, diese Meldungen zu verstehen. Die Artikel beleuchten relevante IT-Security-Themen, die gängigsten Methoden von Hackern und Kriminellen und geben Tipps, was jeder tun kann, um sich und sein Unternehmen zu schützen. Für mehr Sicherheit.