pentest penetrationstest

Guter Sicherheitszustand bestätigt – Operations1 lässt Webanwendung von usd HeroLab pentesten

30. November 2021

Operations1, Softwarelösungsanbieter mit Sitz in Augsburg und Frankfurt am Main, unterstützt mit seiner gleichnamigen Softwarelösung Unternehmen bei der Digitalisierung von mitarbeitergeführten Prozessen in der Instandhaltung, Qualitätsprüfung, Fertigung und Montage - über Standorte und Ländergrenzen hinweg.

Im Juli 2021 ließ Operations1 seine Webanwendung und die zugehörige API von Security Analysten des usd HeroLab auf sicherheitsrelevante Schwachstellen untersuchen. Dazu führte das Team der usd einen Penetrationstest durch und beriet Operations1 zu noch nicht ausgeschöpften Potentialen zur Verbesserung der Anwendungssicherheit.

Lauritz Holtmann, der das Projekt auf Seiten der usd AG leitete, zieht eine äußerst positive Bilanz aus der Zusammenarbeit: „Ich habe mich sehr über die angenehme und konstruktive Kommunikation mit Herrn Ziegler während des Projektes gefreut. In regelmäßigen Abstimmungstelefonaten konnten wir auf die Rückfragen aller Parteien wirklich schnell eingehen. Und bereits während des laufenden Pentests konnten wir Operations1 mithilfe unseres Tools Expert dabei unterstützen, unsere Empfehlungen umgehend umzusetzen. Hier wird auf die Sicherheit der Webanwendung wirklich großer Wert gelegt.“

Anian Ziegler, Co-Founder und CPTO von Operations1: „Das Thema Sicherheit ist für uns und unsere Kunden und Anwender natürlich enorm wichtig. Mit dem usd HeroLab haben wir einen starken Sicherheitspartner gefunden, der seinen Fokus neben technischer Expertise auch auf Transparenz und partnerschaftliche Kommunikation legt. Wir sind froh, unseren Kunden durch unabhängige Prüfer bestätigen lassen zu können, dass unsere Webanwendung den höchsten Sicherheitsanforderungen entspricht.“

Auch interessant:

Kategorien

Kategorien