Gelungener Mix aus Theorie und Praxis: Das usd PCI DSS Acquirer Treffen 2019

usd AG News, PCI Security Services

Anfang Oktober 2019 trafen sich auf Einladung der usd AG erneut Vertreter führender europäischer Acquirer zum Erfahrungs- und Wissensaustausch rund um das Thema PCI DSS in Neu-Isenburg.

Auf der Agenda standen an diesem Tag neben aktuellen Entwicklungen aus der Welt der PCI-Standards auch Neuerungen im usd Compliance Management Programm. Ein besonderer Fokus lag außerdem auf dem Austausch von Erfahrungen und der Diskussion von Best Practices des Compliance Managements.

PCI DSS Acquirer Treffen 2019

Ulrich Krug, Scheme Operations Manager der PAYONE GmbH, bedankte sich bei den Kolleginnen und Kollegen der usd für die Organisation: „Vielen Dank für die Ausrichtung des Acquirer Treffens 2019. Der Mix aus Theorie, Informationen und Praxis ist erneut gelungen!“

 „Das Acquirer Treffen ist eine einzigartige Möglichkeit, sich intensiv mit Unternehmen auszutauschen, die tagtäglich mit den gleichen Herausforderungen konfrontiert sind, wie man selbst“, ergänzt Thomas Steininger, Head of Acquiring Service der card complete Service Bank AG. „Die Vorträge der usd Experten zu Neuigkeiten und Entwicklungen der PCI-Standards runden die Veranstaltung ab.“

Christopher Kristes, Head of PCI Security Services der usd AG, erklärt die Entstehungsgründe des Acquirer Treffen: „Es ist uns enorm wichtig, den Austausch unserer Kunden untereinander zu fördern, weil daraus meist die besten Lösungen für gemeinsame Herausforderungen entstehen. Umso mehr freuen wir uns über die Community, mit der wir seit Jahren erfolgreich zusammenarbeiten, und die auch dem heutigen Acquirer Treffen wieder zu vollem Erfolg verholfen hat. Die nächsten PCI DSS Acquirer Treffen sind bereits in Planung. Wir freuen uns darauf!“