Aufrechterhaltung der Zertifizierungen – usd erneut erfolgreich nach DIN ISO/IEC 27001:2013 und DIN ISO 9001:2015 zertifiziert

usd AG News, usd Updates

Die bestehenden Informationssicherheits- und Qualitätsmanagementsysteme der usd AG wurden im Rahmen der diesjährigen Überwachungsaudits erfolgreich auf Normkonformität überprüft. Im Fokus standen unter anderem die Wirksamkeit des jeweiligen Managementsystems, sowie die kontinuierliche Optimierung der Prozesse. Beide Regelwerke weisen einen hohen Reifegrad der Managementsysteme auf, welches sich auch in den Ergebnissen der beiden Überwachungsaudits widerspiegelt. Es wurden je Regelwerk lediglich „Opportunities of Improvements“ (OFIs) ermittelt und keinerlei Abweichungen festgestellt.

ISO/IEC 27001
ISO 9001:20015

Tanja Misic, Information Security Officer und usd Senior Security Consultant dazu: „Ich freue mich, dass wir auch in diesem Jahr das gelebte ISMS der usd AG den Auditoren so näherbringen konnten, dass es in einer erfolgreichen Zertifizierung mit einem sehr guten Ergebnis mündete. Das ist vor allem allen usd Mitarbeitern zu verdanken, die das Thema der Informationssicherheit tagtäglich in ihrem Arbeitsalltag integrieren – darauf bin ich sehr stolz und sehr dankbar! Wir nehmen die ermittelten OFIs als Möglichkeit der fortlaufenden Verbesserung dankend an.“

Zusätzlich zum ISO/IEC 27001:2013 Überwachungsaudit wurde auch die Einhaltung der ISO 9001:2015 Anforderungen an das Qualitätsmanagement überprüft. Torsten Schlotmann, usd Managing Security Consultant ergänzt: „Als PCI-Auditoren tragen wir in jeder Hinsicht eine große Verantwortung gegenüber unseren Kunden. So nimmt die Sicherheit und Qualität unserer Prozesse einen großen Stellenwert ein. Das Zertifikat ist ein wertvolles Zeichen nach außen.“