Cyber Security Forum „Der Trend DevSecOps“

usd AG CST Academy, News

Das Cyber Security Forum der CST Academy am 17. Oktober 2019 beschäftigt sich mit dem Thema „DevSecOps“. Stefan Gaul, Chief Information Security Officer bei der DB Vertrieb GmbH, und Dr. Christian Schwartz, Managing Consultant der usd AG, erklären, wie es der DevSecOps-Ansatz ermöglicht, den Sicherheitsgedanken in den vollen Lebenszyklus der Produktentwicklung einzubinden.

Wie kommt es zu diesem Trend? Um wettbewerbsfähig zu sein, müssen Unternehmen ihre Produkte möglichst schnell auf den Markt bringen. Die Sicherheit der Software rückt dabei häufig in den Hintergrund – doch das kann schwere Folgen haben. Ungenaue Anforderungen, Schwachstellen im Source Code oder Fehler im Betriebsprozess ermöglichen Hackern und Kriminellen im schlimmsten Fall einen Einbruch. Sensitive Daten können entwendet und das System kompromittiert und für kriminelle Aktivitäten missbraucht werden. Zudem ist eine Behebung von Sicherheitslücken in Produktivsystemen für Unternehmen häufig aufwändig und kostenintensiv.

Stefan Gaul verrät in seinem Vortrag, inwieweit der Ansatz in die Praxis umgesetzt werden kann. Dr. Christian Schwartz erklärt zusätzlich, wie sich die Sicherheitsorganisation proaktiv in DevOps Teams einbringen kann, um somit echte DevSecOps Teams zu ermöglich.

Beim anschließenden „Get Together“ gibt es Raum für Diskussion und Networking. Die CST Academy lädt alle ein, sich zu wichtigen Entwicklungen in der Welt der Cyber Security auszutauschen und gemeinsame Handlungsfelder zu identifizieren. Unabhängig von Beruf, technischen Vorkenntnissen und Wissensstand. Vom Studierenden zum Topmanager.


  • Termin: 17. Oktober 2019
  • Uhrzeit: 17:00 – 18:30 Uhr, anschließend Get Together
  • Veranstaltungort: CST Academy, Neu-Isenburg (Anreisebeschreibung)
  • Teilnahmegebühr: kostenlos

Die Anmeldung erfolgt über das Onlineformular auf der Webseite.