Cyber Security Seminar

Goethe-Universität Frankfurt und usd AG bieten Cyber Security Seminar an

25. Oktober 2021

Bereits im fünften Jahr in Folge wird die erfolgreiche Kooperation der usd AG und der Goethe-Universität Frankfurt nun fortgesetzt. Im Rahmen des gemeinsamen Projektseminars von Prof. Dr. Wolfgang König, Professor der Goethe-Universität Frankfurt, und Dr. Christian Schwartz, Managing Security Consultant und Prokurist der usd AG, werden Masterstudierenden der Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften und Informatik Themen im Bereich „Cyber Security – Strategien, Analysen und technische Unterstützungssysteme“ geboten.

Im Rahmen des Projektseminars setzen sich Studierende mit der akuten Bedrohungslage der heutigen Zeit auseinander. Hackerangriffe, Phishing-Attacken, Ransomware: Das sind nur einige Beispiele für Bedrohungen, denen sich Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen heute stellen müssen. Und es werden qualitativ und quantitativ immer mehr. Die Entwicklung effektiver Strategien und Möglichkeit zum wirksamen Schutz vor Cyber Attacken steht daher zu Recht zunehmend im Vordergrund.

Vor diesem Hintergrund verfolgt das Cyber Security-Projektseminar folgende Ziele:

  • Das Bewusstsein über die Bedrohungslage sowie über die Lösungsmöglichkeiten und deren Grenzen zu verbessern
  • Bestehende Sicherheitsmechanismen und -architekturen zu analysieren, miteinander zu vergleichen und auf ihre Wirksamkeit zu testen
  • Grundlagen für ein Sicherheitsbewusstsein als Teil der Unternehmenskultur identifizieren
  • Neuartige technisch-wirtschaftlich-rechtliche Lösungsansätze zu gestalten und zu erproben
  • Damit auch einen Beitrag leisten, dass unsere Gesellschaft in Zukunft besser auf derartige Herausforderungen reagieren kann
  • Die Vorteile interdisziplinärer Erkenntnisprozesse am Objekt kennen lernen

Dr. Christian Schwartz freut sich bereits auf die Zusammenarbeit: „Es ist mir immer eine Freude gemeinsam mit Studierenden über dieses wirklich relevante Thema unserer Zeit zu diskutieren. Cyber Security in unterschiedlichsten Facetten. Aus unserer langjährigen Arbeit als Beratungshaus im Bereich Informationssicherheitsmanagement und Risikomanagement wissen wir um die schwierige Lage in Unternehmen heute. Umso wichtiger ist uns das Engagement in der Lehre. Nachwuchskräfte im Bereich Cyber Security aber auch schlicht Menschen mit Bewusstsein für das Thema sind heute wichtiger denn je.“

Studierenden des Seminars stehen nachfolgende Themen zur Bearbeitung Auswahl:

  • Threat Forecasting
  • Supply Chain Security
  • Bewertung von Open Source Software
  • Security Awareness
  • Security Overconfidence
  • Extra-Role Security Behavior

Mehr Informationen zu den jeweiligen Referatsthemen finden Studierende auf den Seiten des Lehrstuhls hier.

Auch interessant:

Kategorien

Kategorien